Kleine Pyramidenbox

FK: 21,1 x 21,1cm (8 1/4" x 8 1/4")

 

Falzen rundherum bei 7,6cm (3")

 

Die 4 Außenquadrate wegschneiden. Von den vier Seitenrechtecken jeweils die Mitte markieren bei 2,85cm (1 1/8") und falzen von den inneren vier Eckpunkten jeweils zur markierten Mitte des Rechteckes (so entstehen vier Dreiecke).

Alle Linien nachfalzen.

Nun an den vier Rechtecken seitlich von außen her 3,3cm (1 1/8") abmessen und markieren und von der Markierung nun zur Dreiecksspitze eine Linie ziehen und an dieser Linie abschneiden. So entstehen unsere "Klebelaschen", die wir aber nicht verkleben, sondern nur als Verstärkung brauchen.

 

DSP: 7 x 13cm (2 3/4" x 5")

An der oberen Kante Markierungen machen von links bei 2,6cm (1"), 7,8cm (3")

An der unteren Kante Makierungen machen von links bei 5,2cm (2"), 10,4cm (4")

Die Punkte miteinander verbinden: So entstehen vier Dreiecke, mit denen wir die Pyramidenbox von außen bekleben.

 

DSP: 5,2 c 5,2cm (2" x 2")

In die MItte der Box innen kleben.

 

Ein Band zum Verschließen der Box von ca. 40cm (16") Länge.

Das Band in das erste Loch von außen nach innen fädeln, ins zweite Loch von innen nach außen, dann wieder von außen nach innen und durchs letzte Loch wieder von innen nach außen. Dann festziehen und mit einer Schlaufe die Box verschließen.